Erste Maitour nach vier Jahren

Nach einer längeren Pause trafen sich die Lauterbacher Brauchtumspfleger zu einer kleinen Wandertour am 1. Mai am Vormittag an der Eichbergschule.

Über den Saumpfad entlang der Lauter ging es über Blitzenrod nach Eisenbach und dann wieder zurück zur Gildestube.

Dort erwarteten die Gildewirte Johannes und Marlene die Wanderer bereits mit einem kühlen Bier und frisch gegrillten Würstchen.

Wer die tolle Gemeinschaft in der Trachtengilde kennenlernen möchte, ist herzlich dazu eingeladen, mittwochs um 20:00 Uhr in die Gildestube in der Eichbergschule (im Gebäude der Nachmittagsbetreuung) zu kommen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: